Mitgliedschaft

Werde Mitglied in unserem Reitverein

210

Vereinsmitglieder

55

JugendMitglieder

Keine Aufnahmegebühren, gestaffelter Mitgliederbeitrag.

Wer sich näher mit dem Reiten beschäftigt, Reitunterricht nimmt oder eine Turnierkarriere anstrebt, der trägt sich meist früher oder später mit dem Gedanken, Mitglied in einem Reitverein zu werden.

Neben dem Gemeinschaftsgedanken und dem Wunsch möglichst viele Gleichgesinnte in der Nähe zu treffen, bietet die Mitgliedschaft in einem Reitverein noch andere Vorteile.

Um Mitglied in einem Reitverein zu werden, muss man einen Aufnahmeantrag stellen.

Für die Mitgliedschaft erhebt der Reitverein einen jährlichen Beitrag, der unter anderem zur Deckung der Verwaltungskosten dient. Gemäß Beschluß der Mitgliederversammlung vom 22. März 2019 beträgt der Beitrag für Jugendiche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahrs 30 Euro und danach 60 Euro.

Bei Anmeldungen ab 1. Oktober eines Geschäftsjahres wird kein Beitrag für das laufende Jahr erhoben. Im Falle einer Kündigung besteht die Beitragspflicht für das gesamte Geschäftsjahr in dem die Kündigung erfolgt ist.

Für Reitunterricht und ähnliche Angebote im Verein fallen Extrakosten an. Diese Extrakosten sind in der Regel jedoch für Mitglieder des Reitvereins deutlich günstiger. Teilweise stehen die Angebote des Reitvereins auch nur Mitgliedern zur Verfügung.

Wer auf Reitturnieren höherer Klassen an den Start gehen will, kommt um die Mitgliedschaft in einem Reitverein nicht herum, wenn diese Turniere gemeinschaftlich mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung bzw. mit der reiterlichen Vereinigung des Heimatlandes und entsprechend derer Regeln organisiert werden. In Deutschland sind die Reitvereine Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, weshalb in ganz Deutschland die gleichen, einheitlichen Turnierstandards gelten.

Durch die Mitgliedschaft im Reitverein kommt man in den Genuss zahlreicher weiterer Vorteile. Auch Kurse und Weiterbildungsangebote werden von den Reitvereinen organisiert.